Die ehemalige Bündner Polizistin wählte einen seltenen Beruf und gründete dazu ein Unternehmen. Ihre Aufgabe ist es, nach einem Schicksalsschlag die dringend notwendige Reinigung durchzuführen, die weit über eine normale Reinigung hinausgeht. Sie und ihr Team übernimmt diese Aufgabe. Sie gründete dazu ein Unternehmen 2016 in Tiefencastel, gehört dem Verband der Schweizer Tatortreiniger an und gibt im Gespräch mit dem Journalisten Urs Heinz Aerni Auskunft über ihren Werdegang und Alltag, der eben auch zum Leben unserer Gesellschaft gehört.

Datum und Zeit: 15. Februar 2018 um 20:45 Uhr (Gabar)
Die Reihe ist öffentlich mit freiem Eintritt.

Die nächsten Gäste in der Talk-Reihe sind Sptial-Clownin Regula Stucki, Ex-Kabarettist Heinz Lüthi, SRF-Buchfrau Annette König und das Schauspielerpaar Greaziella Rossi und Helmut Vogel.

Wir freuen uns auf Sie!

Urs Heinz Aerni, Kulturmacher