Donnerstag, 7. Februar 2019, 20.45 Uhr mit Gian Rupf – der Schauspieler mit Bündner Tonfall

Die Reihe «Talk am Berg» im Hotel Schweizerhof Lenzerheide geht in diesem Winter auf Entdeckungsreise in die nahe Region. Menschen aus Graubünden geben Einblicke in ihr Handwerk, ihre Projekte und ihre Künste. 

Der Bündner spielte nach abgeschlossener Schauspielschule in Zürich während 15 Jahren an verschiedenen Bühnen in Deutschland von Wilhelmshaven über Düsseldorf bis nach München. Seit 12 Jahren lebt er wieder in der Schweiz und arbeitet freischaffend. Er realisiert eigene Theaterprojekte. In der Stadt und am Berg taucht er mit «Bergtheater» auf. Im Schweizer Fernsehen SRF spricht Rupf für DOK, Reporter und Sternstunden, und er ist die Stimme von Kulturplatz. Ob und wie seine Bündner Herkunft in seinem Job auf Bühnen und vor Mikrofone auch eine Rolle spielt, werden wir am Talk erfahren.

Es moderiert Urs Heinz Aerni. Die öffentliche Veranstaltung dauert bis ca. 22.00 Uhr (freier Eintritt).

Wir freuen uns auf Sie!