Graziella Rossi und Helmut Vogel sind nicht nur im Leben ein Paar, sie touren auch zu zweit über viele Bühnen. Nicht nur Filme wie «Lüthi und Blanc» machten die beiden einem großen Publikum bekannt, sondern in vielen Theaterstücken, schlüpfend in immer wieder neue Rollen. Die Schauspielerin aus Schaffhausen und der Schauspieler und Musiker aus Wien verknüpfen zusammen immer wieder überraschende Themen des Lebens, die eben unbedingt auf die Bühne müssen. Im Gespräch geben die Beiden Auskunft aus ihrem Künstlerleben und vielleicht gibt es noch eine kleine Zulage.

Datum und Zeit
1. März 2018 um 20:45 Uhr (Gabar)

Die Reihe ist öffentlich mit freiem Eintritt.

Wir freuen uns auf Sie!

Urs Heinz Aerni, Kulturmacher