„Ich biete Ihnen mein Lachen und meinen Humor“ schreibt die vielfältige Künstlerin und als Spitalclownin für Kinder. Als Dr. Trallala verzauberte sie im Inselspital Bern viele Kinder und Teenager um ihnen den nicht leichten Alltag zu lindern. Ursprünglich als Journalistin u. a. für „Hotel Revue“ gelangte sie in die Laufbahn der Künstlerin auch im Bereich der Performance und der Bildenden Kunst. Ihre Spitalerlebnisse publizierte sie im Buch „Tränen lachen“. „Alles im Leben hat eben auch eine gute Seite“, so Stucki. Im „Talk am Berg“ berichtet sie über ihr Schaffen und was eigentlich den Humor ausmacht.

Mehr über den Auftritt von Regula Stucki lesen Sie hier!

Urs Heinz Aerni, Kulturmacher