skip to Main Content

Hotelhaustiere

Regula, unsere Kindergärtnerin hat schon seit 23 Jahren Schildkröten zu Hause. Aber wie haben diese den Weg zu uns in den Schweizerhof auf der Lenzerheide gefunden?

Die ganze Geschichte fing mit einem Ei an.

Von Zeit zu Zeit brütet Regula neue Schildkröten, diese müssen dann 2 Monate nach dem Schlüpfen beobachtet werden, damit diese nicht auf dem Rücken liegen bleiben und ersticken.
Seit vielen Jahren, arbeitet Regula bei uns im Hotel Schweizerhof. Sie verbringt sehr viel Zeit mit den Kindern unserer Hotelgäste. Dabei kam ihr die Idee, den Schildkröten im Schweizerhof ein neues zu Hause zu schenken. Hier sind sie unter ständiger Beobachtung und die Kinder können zudem viel lernen.

Und so ist 2019 Mimi, unser erstes Hotelhaustier eingezogen. 2020 folgten dann Suma und Didi und 2021 Lola. Sie ist unsere kleinste Schildkröte und der Liebling aller Kinder.

Nicht nur unsere kleinen Hotelgäste sind fasziniert von den kleinen Tieren, auch die Eltern sowie unser Team liebt die Schildkröten.

Jeden morgen füttert Regula die 4 Reptilien liebevoll, sodass sie den Nachmittag gemütlich draussen an der Sonne geniessen können. Bei uns bekommen die Schildkröten Nüsslisalat, Löwenzahn, Spitz- und Breitwegerich. Wenn die Tiere drinnen sind, ist es wichtig, dass sie eine warme Lampe haben. Diese symbolisiert für sie die Sonne. Was Mimi, Suma, Didi und Lola lieben ist die Farbe Rot. Sobald etwas Rotes getragen wird, kommen sie angerannt. Es gefällt ihnen, wenn sie beobachtet werden. So lernen Kinder, ein Haustier nicht immer sofort anzufassen sowie entdecken und schärfen ihre Sinne.

Es ist immer schön, in den Kinderclub zu kommen und in glückliche und strahlende Kinderaugen zu sehen.

Back To Top